Mittwoch, 16. November 2016

Spur einstellen mit Trakrite

Dass die Spur beim e34 verstellt sein musste machte sich ja nicht nur beim fahren, besonders bei Nässe, sondern jetzt auch an den mittlerweile glatten Außenseiten der Vorderreifen bemerkbar. Zuerst hatte ich das rutschige Fahrverhalten bei Nässe noch auf die Billig-Sommerreifen geschoben, konnte aber auch irgendwie nicht sein, da die Lenkrad-Rückstellung in engen Kurven auch nicht richtig lief.
Eigentlich sollte die Spur ja die Werkstatt eingestellt haben, die die Spurstangen für den TÜV erneuert hatte,
War wohl nix - vielen Dank an dieser Stelle!

Nachdem ich jetzt das Fahrwerk vorne mal überholt habe, mit neuen Stoßdämpfern, Domlagern Druckstreben, Querlenkern, Koppelstangen undsoweiter,


 mit tatkräftiger Unterstützung und Kontrolle von der Hallenkatze,


war das Spur-Problem ja eher größer geworden.
Auf der Suche nach einer Möglichkeit die Spur irgendwie selber einzustellen, bin ich in verschiedenen Foren auf  das Trakrite Gerät gestoßen.
Hab ich dann bestellt und getestet, und ich muss sagen, das funktioniert tatsächlich.
Ein paar mal den Wagen über die Platte geschoben, die Spurstangen nachgestellt und die Spur stimmt. Der Wagen fährt jetzt wieder wie er soll, Kurven bei Nässe sind jetzt wieder mit normalem Tempo möglich, der Winter kann kommen.







Mittwoch, 2. November 2016

USA Juli/August 2016 alte Karren

Im Urlaub habe ich natürlich wider versucht alte Karren vor die Linse zu bekommen. In den USA fahren so viele schöne und auch verranzte alte Karren rum, eigentlich müsste man als Beifahrer mit der Kamera ausschau halten. Trotzdem habe ich einige fotografieren können.
Angefangen in San Francisco, bis runter nach San Diego, die Bilder sind allerdings nicht in der richtigen Reihenfolge: